Die NATURE´S BEST Qualität

Darauf geben wir dir Brief und Siegel

Wenn du ein Premium-Pferdefutter kaufst, erwartest du beste Qualität – und das zu Recht. Daher müsste man eigentlich kein Wort darüber verlieren. Trotz dieser Selbstverständlichkeit möchten wir dir unser Qualitätsmanagement kurz vorstellen.

Ihre Ansprüche sind unsere persönliche Herausforderung. Das heißt, wir verarbeiten ausgesuchte Rohstoffe in schonenden Herstellungsverfahren zu hochwertigen Endprodukten. Um in jeder Herstellungsphase beste Qualität garantieren zu können, unterliegen unsere Produkte hohen Qualitätsstandards nach DIN EN ISO 9001 2000 sowie dem GMP+-Siegel.

Ein Buch mit 7 Siegeln?


Was bedeuten diese Qualitätszertifikate für unsere Kunden? Eine Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welche Anforderungen ein Unternehmen erfüllen muss, um einem bestimmten Standard zu entsprechen.

Für die Praxis bei Nature’s Best bedeutet das:
  • Angliederung an ein bekanntes und kontrolliertes Qualitätsmanagementsystem
  • kontrollierte und garantierte Qualität aller Produkte
  • hygienisch einwandfreie Futtermittel ohne Verschleppung unerwünschter und verbotener Stoffe und Produkte
  • ordnungsgemäße Handhabung von Zusatzstoffen
  • Einhaltung von Grenzwerten
  • Qualitätskontrollen von der Beschaffung der Rohstoffe an über deren Transport bis zum Endprodukt
  • frühzeitiges Erkennen möglicher Risiken für alle Produktionsschritte und eingesetzten Rohprodukte
  • erfüllen der Grundsätze des HACCP Systems, welches das GMP+-Siegel beinhaltet

(Die Zertifizierung nach GMP+ ist die bestmögliche Zertifizierung, mit der ein Futterprodukt ausgezeichnet werden kann.)
Ganz besonders strengen Qualitätskontrollen unterliegen auch unsere Biozertifizierten Futtermittel.
Dieses Futtermittel kann in der ökologischen Produktion gem. den Verordnungen (EU) 2018/848 verwendet werden. Zertifiziert und kontrolliert durch GfRS (DE-Öko-039).

Zum aktuellen Bio-Zertifikat

Futter kaufen

Finde Nature's Best Produkte bei unseren Vertriebspartnern in Deutschland
Zur Suche


Unser Tipp

Aktiv & Fit kompakt


Der Spurenelementbedarf unterliegt zum Teil sehr großen Schwankungen. In Abhängigkeit von Rationszusammenstellung, Leistungsanforderung, Krankheiten und dem Alter kann sich der Bedarf an wichtigen Spurenelementen, wie Zink, Kupfer und Mangan stark verändern. Vor allem Pferde mit einer Übersäuerung im Dickdarm, Instabilität der Darmflora, gestresste Pferde, alte Pferde, Ekzemer und Allergiker weisen einen erhöhten Bedarf auf. Um gezielt auf die individuelle Bedarfssituation einzugehen, wurde NATURE´S BEST Aktiv & Fit kompakt entwickelt.