Heu/Heuersatz

Heu zählt zu den Grundfutterarten der Pferde und kommt dem Verdauungssystem des Pferdes durch seine Beschaffenheit und die strukturierten Fasern zugute. Wichtig ist, dass das Heu immer eine gute Qualität aufweist und nur vollkommen trocken gelagert und gefüttert wird. Ansonsten können sich schnell Schimmelspuren bilden, die das Pferd beim Fressen aufnimmt.
Besonders im Winter oder für stauballergische Pferde ist Heu nicht immer geeignet oder nicht in entsprechend hoher Qualität zu bekommen.
Eine gute Alternative sind daher gepresste Heucops, die für alte Pferde auch eingeweicht als Heuersatz gefüttert werden können.

Wir empfehlen:


NATURE´S BEST Bio Heu Luzerne Cobs