Struktur Natur pur Timothee Cobs

Pferdetyp:


alle Pferderassen, besonders Pferde mit Stoffwechselproblemen





Wann füttere ich NATURE?S BEST Struktur Natur pur Timothee Cobs?


NATURE’S BEST Struktur Natur pur Timothee Cobs eignet sich besonders als ergänzende Rohfaserkomponente für Pferde mit Stoffwechselproblemen wie EMS und Cushing sowie Hufrehe gefährdete Pferde. Des Weiteren kann ein Freizeitpferd durch den niedrigen Energiegehalt ausreichend versorgt werden.

Interessante ernährungsphysiologische Erkenntnisse:


Timothee-Gras, oder auch Wiesenlieschgras genannt, zählt zu den bei uns beheimateten Süßgräsern auf Wiesen und Weiden. Es hat einen sehr geringen Fruktan- und Proteingehalt und ist gut verdaulich, sodass es für Pferde mit Stoffwechselproblemen besonders gut geeignet ist. Die Cobs eignen sich ideal als Aufwertung einer bestehenden Raufutterration. Dabei sind sie eingeweicht nicht nur optimal geeignet für Pferde mit Zahnproblemen, sondern auch für Pferde, die empfindlich auf Staub reagieren.

Vorteile für Ihr Pferd:


Pferde mit empfindlichem Stoffwechsel, Pferde mit Stoffwechselproblemen wie EMS, Cushing, PSSM oder Sommerekzem und besonders Hufrehe gefährdet Pferde sind auf eine fruktanarme Ernährung angewiesen. NATURE’S BEST Struktur Natur Pur Timothee Cobs bieten eine Möglichkeit, die Ration des Pferdes durch eine rohfaserreiche Komponente mit geringem Zucker- und Fruktangehalt zu ergänzen. Gleichzeitigt sorgt der moderate Energiegehalt dafür, dass der Energiebedarf eines Freizeitpferdes gedeckt werden kann.
Dabei sind die Timothee Cobs wie alle Produkte der NATURE’S BEST Struktur Natur pur Linie frei von Zusatzstoffen.

Produktinformationen


Hier kommen Sie zum Produktdatenblatt
Hier können Sie Online kaufen

Fütterungsempfehlung (je Tier und Tag in Abhängigkeit vom Körpergewicht):
Die Angaben beziehen sich auf die Ergänzungsfütterung von NATURE’S BEST Struktur Natur Pur Timothee Cobs zu Heu und Stroh pro Tag.

 Aufwertung von HeuHeuersatz
Ponys1,6 – 2,4 kg2,8 – 3,8 kg
Spezialrassen2,8 – 3,8 kg4,8 – 5,8 kg
Großpferde3,8 – 4,8 kg6,8 – 8,8 kg