Säfte

AbwehrStärke

Besonders in der kalten Jahreszeit muss das Immunsystem auf Hochtouren arbeiten. Alte und gestresste Pferde benötigen hierbei meist etwas mehr Unterstützung. Mit Kräutern wie Pfefferminze, Sonnenhut und Hagebuttenschalen werden die Abwehrkräfte gestärkt.
Mehr zum Produkt
Zum Shop

GelenkStärke

Der Kräutersaft unterstützt den Bewegungsapparat durch eine natürliche Komposition aus Ackerschachtelhalmen, Hagebutten, Goldrute und Weidenrinde.
Gelenke und Sehnen werden gestärkt.
Mehr zum Produkt
Zum Shop

MagenStärke

Mit einer harmonischen Kräutermischung aus Anis, Fenchel und Kümmel wird die Magengesundheit und die Verdauung gefördert. Pferde, die unter Verdauungsproblemen, wie zum Beispiel Kotwasser, leiden können mit diesem Kräutersaft auf natürliche Weise unterstützt werden.
Mehr zum Produkt
Zum Shop

NervenStärke

Gestresste, ängstliche und nervöse Pferde werden mit Kräutern wie Kamille, Melisse und Lavendel unterstützt. Der Saft fördert Ausgeglichenheit und Nervenstärke.
Mehr zum Produkt
Zum Shop