NATURE`S BEST Flohsamen-Schalen

Pferdetyp


Pferde, die auf sandigem Boden oder auf abgegrasten Weiden stehen.

Wann brauche ich NATURE´S BEST Flohsamen-Schalen?


Je nach Bodenbeschaffenheit, Gräserzusammensetzung und Zustand der Weide nehmen Pferde mehr oder weniger Sand bzw. Erde mit dem Futter aus. Langfristig können sich diese in kleinen Mengen im Verdauungstrakt des Pferdes ansammeln und dort für Unruhe sorgen. Denn je mehr Ablagerungen entstehen, desto unangenehmer wird die Verdauung für das Pferd. Es entstehen kleine Verletzungen und Entzündungen bis hin zu schweren Koliken. Die NATURE´S BEST Flohsamen-Schalen transportien die Ablagerungen aus dem Darmtrakt heraus.
Auch Pferde, die durch eine Verletzung zu längeren Pausen gezwungen sind und wenig bewegt werden können, haben häufig eine trägere Verdauung. Auch anderen Verdauungsstörungen wie Kotwasser oder Durchfall kann durch eine Unterstützung mit NATURE´S BEST Flohsamen-Schalen entgegen gewirkt werden.

Interessante ernährungsphysiologische Erkenntnisse


Flohsamen-Schalen sind bekannt für ihr enormes Quellvermögen. Die pflanzlichen Gerüstsubstanzen bilden eine Gel- und Schleimschicht, sodass eine Vergrößerung der Ausgangssubstanz bewirkt wird. Durch die Ausdehnung wird die Darmtätigkeit stimuliert und das Wasser verweilt länger im Darm. So können Schlacken und Schmutzpartikel gebunden und mit dem Kot ausgeschieden werden.

Vorteile für Ihr Pferd


Die NATURE´S BEST Flohsamen-Schalen können ohne Einweichen verfüttert werden. Aufgrund des Bockshornklees sind die Flohsamen-Schalen besonders schmackhaft.

Produktinformationen



Hier kommen Sie zum Produktdatenblatt
Hier kommen Sie zum Shop


Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag
 NATURE´S BEST Flohsamen-Schalen
Kleinpferde/ Ponys75 g
Großpferde150 g
Alte Pferde150 g
ZusatzempfehlungDem täglichen Kraftfutter ohne Einweichen beimischen. Es wird die Gabe über einen Zeitraum von 30 Tagen empfohlen.