NATURE´S BEST Abwehrkraft

Weckt Lebenskraft

Pferdetyp


Gestresste Pferde, ältere Pferde, Fohlen, Pferde während oder nach schweren Krankheitsphasen

Wann füttere ich NATURE´S BEST Abwehrkraft?


In Stresssituationen, wie in der Turniersaison, nach Impfungen oder Erkrankungen, benötigt der Körper vermehrt Vitamine. Auch die VItamine, die in der Regel ausreichend von der Darmflora synthetisiert werden, können ein Defizit aufweisen. In diesen Zeiten, wie auch im Fellwechsel, sollte man die ausreichende Versorgung mit Vitaminen sicherstellen und die Abwehr unterstützen. Besonders das Immunsystem von Fohlen, älteren oder gestressten Pferde benötigt dabei manchmal Unterstützung.

Interessante ernährungsphysiologische Erkenntnisse


Natürliche Antioxidantien aus Knoblauch und Traubenkernen sowie Vitamin C und ß- Carotin fungieren als Radikalfänger und unterstützen die Abwehr gegen Infektionserkrankungen. Saponine aus Süßholz verändern die Schleimkonsistenz und zeichnen sich durch antimikrobielle Eigenschaftten aus. Diese sekundären Pflanzenstoffe wirken "reinigend" (lat. Sapo=Seife) auf den Körper, entsäuern und entschlacken ihn, indem sie unter anderem die Ausscheidung der Gallensäure fördern.

Vorteile für Ihr Pferd


NATURE´S BEST Abwehrkraft sichert die kurzfristige Vitamin- und Nährstoffversorgung auch in Stresssituationen, wenn die Versorgung aus dem Grundfutter nicht ausreicht.
NATURE´S BEST Abwehrkraft ist wasserlöslich. Es kann bei Bedarf oral verabreicht werden und eignet sich daher auch als Futterergänzung für Fohlen.

Produktinformationen


Hier kommen Sie zum Produktdatenblatt
Hier kommen Sie Zum Shop


Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag
 NATURE´S BEST Abwehrkraft
Kleinpferde/ Ponys10 g
Großpferde20 g
ZusatzempfehlungWir empfehlen eine Anwendung über 3-6 Monate